Klicken Sie auf den unteren Button, um die Sprachumschalter über GoogleTranslate zu laden.

Inhalt laden

PGRpdiBjbGFzcz0iZ3RyYW5zbGF0ZV93cmFwcGVyIiBpZD0iZ3Qtd3JhcHBlci03OTQxMjI5MSI+PC9kaXY+
Circular Economy AZuR Winner 2023
Suche
Close this search box.

Werba-Chem GmbH

Werba-Chem entwickelt aus nachwachsenden Rohstoffen biologisch abbaubare Additive für die klimagerechte Herstellung hochwertiger Reifen und Kautschukprodukte.

Wir stellen unseren Partner vor:

Folge Werba-Chem GmbH auf:

Kontakt

Werba-Chem GmbH
Lugeck 1
1010 Vienna, Austria

Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert.

Werba-Chem ist spezialisiert auf nachhaltige Lösungen und Produkte für zahlreiche Branchen. Aus nachwachsenden Rohstoffen werden biologisch abbaubare, ressourcen­scho­nende Additive für die klimagerechte Herstellung hochwertiger Reifen und Kautschukprodukten entwickelt.

 

Seit über 70 Jahren ist die österreichische Werba-Chem GmbH ein zuverlässiger Partner der Industrie. Das einstige Handelsunternehmen hat sich zu einem weltweit gefragten Anbieter innovativer Produkte und Lösungen entwickelt, die Kunden aus diversen Branchen zu echten Nachhaltigkeitsgewinnen verhelfen. Die selbst entwickelten Additive und Chemikalien sind Schlüsselelemente in vielen modernen Industrieprozessen. Der Fokus von Werba-Chem liegt auf nachhaltigen Materialien, die möglichst lange in Gebrauch bleiben können.

 

Im Mobilitätssektor entwickelt Werba-Chem aus nachwachsenden Rohstoffen biologisch abbaubare und ressourcenschonende Additive für Reifen. Diese Additive erleichtern in der Reifenindustrie maßgebliche Verarbeitungsprozesse, sorgen zugleich für einen umfassenden Alterungsschutz und letztlich auch für eine Performance-Steigerung.

 

Die Entwicklungen von Werba-Chem helfen Unternehmen der Reifen- und Recyclingindustrie dabei, ihr Optimierungspotenzial nachhaltig auszuschöpfen. Gering-toxische, biologisch abbaubare und ressourceneffiziente Lösungen sind die Grundlage für eine grünere und sicherere Mobilität in Deutschland, Österreich und Europa. Die von Werba-Chem entwickelten Additive tragen dazu bei, die Prozesszeiten zu optimieren, die Qualität der Extrusionen zu verbessern, die Energiekosten zu senken und den Scrap beim Mischen zu reduzieren.

Impressionen

Innovative Lösungen für noch nachhaltigere Reifen

Die lineare Wirtschaft ist für den Kautschuksektor die größte Herausforderung der Zukunft. Der Wandel zur nachhaltigen Kreislaufwirtschaft erfordert eine völlig neue Rohstoffbasis. Die Umsetzung eines zirkulären Ressourcenansatzes ermöglicht eine nachhaltige Zukunft für die Kautschukindustrie.

 

Um die nachhaltige Kreislaufwirtschaft im Kautschuksektor zu realisieren, werden vor allem hochwertige Alternativen zu kohlenwasserstoffbasierten Materialien benötigt. Werba-Chem hat es sich zum Ziel gesetzt, neue Ersatzstoffe zu entwickeln: native Materialien auf organischer Basis, denn pflanzliche Stoffe sind die Zukunft.

 

Werba-Chem konzentriert sich auf die Entwicklung von Lösungen mit deutlich verbesserten ökologischen Auswirkungen, bei denen keine Produkte mehr auf Basis fossiler Brennstoffe benötigt werden. Das spart natürliche Ressourcen und macht den Beschaffungsprozess flexibler. Das Ziel von Werba-Chem besteht darin, hochwertige Industriechemikalien mit erneuerbaren Energien und pflanzlichen Rohstoffen herzustellen.

 

Nachhaltige Ozonschutzwachse und Antioxidationsmittel schützen zum Beispiel Reifen und Kautschukprodukte vor Alterung. Multifunktionsharze erhöhen die Homogenität von Kautschukmischungen und verbessern die Konfektionsklebrigkeit auf natürlicher Basis. Spezielle Prozessadditive ermöglichen unter anderem eine exaktere Extrusion ohne Pulsieren oder Druckschwankungen. Und mineralische Füllstoffe mit hohen BET-Werten sind für die moderne Reifenindustrie unverzichtbar.

Weitere ähnliche AZuR Partner

Salvadori | AZuR Partner

Salvadori

Salvadori entwickelt innovative Lösungen für das Recycling von Altreifen. Das weltweit anerkannte Unternehmen bietet seinen Kunden in über 47 Ländern Recyclinganlagen für Altreifen und andere Abfallströme.

Weiterlesen »
detection-x GmbH

detection-x

Mit fortschrittlicher KI-Technologie entwickelt detection-x innovative Softwarelösungen für präzise Objekterkennung, effiziente Datenextraktion und industrielle Automatisierung. Der TIRE SCAN ermöglicht mit Deep Learning das exakte Auslesen aller Reifendaten aus einem Bild.

Weiterlesen »
AZuR Partner: Synthos AG

Synthos

Synthos ist ein globaler Markt- und Technologieführer für funktionalisierten Kautschuk. Der Chemiekonzern hat ein breites Portfolio technologisch fortschrittlicher Werkstoffe, die den nachhaltigen Wandel in der Automobilindustrie vorantreiben.

Weiterlesen »
B&J Rocket

B&J Rocket Sales AG

B&J Rocket revolutionierte vor 80 Jahren den Runderneuerungsprozess durch die Einführung technisch überlegener Rauklingen im Raukopf. Das B&J Rocket Rausystem mit Rauköpfen hat sich weltweit als Industriestandard etabliert.

Weiterlesen »
WF Recycle-Tech Logo

WF Recycle-Tech

WF Recycle-Tech entwickelt innovative Maschinen und Systeme für die umweltverträgliche, effiziente Pyrolyse von Altreifen. In patentierten thermodynamischen Verfahren werden wertvolle

Weiterlesen »
Zeppelin Systems GmbH

Zeppelin Systems GmbH

Die Zeppelin Systems GmbH ist spezialisiert auf den Bau von Anlagen für das Handling hochwertiger Schüttgüter, nachhaltiger Rohstoffe und Rezyklate. Mit Anlagen von Zeppelin wird der Verwertungskreislauf effizient geschlossen.

Weiterlesen »