Klicken Sie auf den unteren Button, um die Sprachumschalter über GoogleTranslate zu laden.

Inhalt laden

PGRpdiBjbGFzcz0iZ3RyYW5zbGF0ZV93cmFwcGVyIiBpZD0iZ3Qtd3JhcHBlci0xMzk4MTE1OSI+PC9kaXY+
Circular Economy AZuR Winner 2023
Suche
Close this search box.

Rubber Conversion Srl

AZUR FINDET WEGE UND LÖSUNGEN FÜR EINEN ÖKOLOGISCH UND ÖKONOMISCH SINNVOLLEN REIFEN-KREISLAUF

Wir stellen unseren Partner vor:

Folge Rubber Conversion Srl auf:

Kontakt

Rubber Conversion Srl
Via della Meccanica 17
37139 Verona (VR), Italy

Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert.

Rubber Conversion bietet sowohl seinen Devulkanisierungsservice als auch die Einführung nachhaltiger Gummimischungen für Gummihersteller in verschiedenen Branchen an. Das Unternehmen bedient innovationsorientierte Führungskräfte, die aktiv nach den effektivsten Lösungen für die Dekarbonisierung von Reifen, Automobilkomponenten oder Schuhherstellungsprozessen suchen, indem es grüne Materialalternativen und zirkuläre Gummirohmaterialien einführt, die mit einem hohen Prozentsatz an recycelten End-of-Life-Reifenmaterialien hergestellt werden und für die Herstellung neuer zirkulärer Produkte verwendet werden.

 

Rubber Conversion ist im Wesentlichen durch einen dreifachen Ansatz gekennzeichnet:

  1. Lieferung von hochwertigen, anpassbaren Qualitäten devulkanisierter Produkte,
    die aus verschiedenen Altreifenströmen stammen
  2. Zirkuläre Abfallverwertung auf Kautschukbasis
    h. Gummi nach der Produktion und nach dem Verbrauch: durch Verarbeitung und Rücklieferung der devulkanisierten Originalmischung an den Kunden
  3. Produktionspartnerschaften und Lizenzvereinbarungen

 

Rubber Conversion ermöglicht es Unternehmen, bei der Entwicklung neuer Produkte innovative Gummimaterialien zu einem hohen Prozentsatz zu verwenden, selbst bei Anwendungen, die eine hohe statische und dynamische Leistung erfordern, was eine erhebliche Verbesserung der Produktnachhaltigkeit garantiert.

 

Die Fähigkeit, die Skalierbarkeit in der Produktion zu maximieren, wird durch die ermutigenden LCA-Ergebnisse (Life Cycle Assessment) beschleunigt, die eine deutlich bessere Umweltleistung der innovativen Mischung nachhaltiger Gummimischungen zeigen. Rubber Conversion richtet seine Aktivitäten an den Normen ISO 9001 und 14001 aus und entwickelt Komponenten, die die stark geforderte Leistung in neuen Anwendungen nicht beeinträchtigen.

 

Das Unternehmen ist aus dem Postulat eines effizienten und verantwortungsvollen Umgangs mit Materialien und Ressourcen hervorgegangen. Seine Technologie stellt einen bedeutenden Fortschritt im Stand der Technik dar, indem sie vom Konzept der Selektivität zu dem der kinetischen Steuerung der Reaktion übergeht, und zwar durch ein Verfahren mit niedriger Temperatur und geringer Umweltbelastung, ohne den Einsatz schädlicher Chemikalien.

 

Das Unternehmen verfügt über einen Sonderstatus – innovative KMU -, der vom italienischen Ministerium an Unternehmen vergeben wird, die sich durch ihren bedeutenden Beitrag zur innovativen Entwicklung des Landes auszeichnen. Die hochqualifizierten Mitarbeiter des Unternehmens setzen ihre ehrgeizigen Projekte durch technische Partnerschaften mit Unternehmen wie Bridgestone, Stellantis und SCARPA in die industrielle Praxis um, um PCR-Reifenlaufflächen (mit einem Anteil von 10 % devulkanisiertem Recyclinggummi), Federkissen (20 %) und technische Schuhsohlen aus mindestens 50 % devulkanisiertem Gummimaterial herzustellen.

Impressionen

Partner des Projekts LIFE GREEN VULCAN

Ziel des Unternehmens ist es, durch innovative Geschäftsprozesse einen profitablen, umfassenden und nachhaltigen Übergang der Kautschukindustrie zu einem Kreislaufproduktionsmodell zu ermöglichen. Rubber Conversion beteiligt sich an dem äußerst wettbewerbsfähigen EU-Finanzierungsinstrument LIFE-Programm für Umwelt und Klimaschutz mit den Projekten Life Green Vulcan und Life Re-Shoes.

 

Das LIFE GREEN VULCAN-Projekt zielt darauf ab, die Wiederverwendungsrate von Gummiabfällen durch eine innovative und umweltfreundliche Devulkanisierungstechnologie zu erhöhen und eine kreislauforientierte und kohlenstoffarme Wirtschaft zu ermöglichen, indem der Prozentsatz der Verwendung von recyceltem Material in Produktionsprozessen erhöht wird, ohne die technische oder qualitative Leistung der neu entwickelten Produkte zu beeinträchtigen.

 

Die Devulkanisierung von Gummi ist eine leistungsfähige Recyclingmethode, die ein enormes Potenzial für die Entwicklung hochwertiger Rohstoffe aus Altreifen bietet. Das entstehende Material kann in nützliche Produkte umgewandelt werden, die als Ersatz für neuen Gummi dienen könnten. Die Ergebnisse des ehrgeizigen Projekts bestätigten, dass die Technologie von Rubber Conversion zur Herstellung von zwei Mischungen verwendet werden kann:

 

  • PCR-Reifenlaufflächen – hergestellt aus 10 % devulkanisiertem Recyclinggummi
  • Federkissen – hergestellt mit 20 % devulkanisiertem recyceltem Gummi

 

Die Ergebnisse haben außerdem gezeigt, dass die mit dem Produktionsprozess verbundenen CO2-Emissionen gemäß der LCA-Methode (Life Cycle Assessment) erheblich reduziert werden.

 

LIFE RE-SHOES zielt darauf ab, einen neuen Standard in der Lieferkette der Schuhindustrie einzuführen, indem ein neues hochwertiges Schuhmodell durch das Recycling von gebrauchten Schuhen hergestellt wird. Durch die Umwandlung von gesammelten Altschuhen in neue Rohstoffe soll sowohl der Einsatz neuer Materialien als auch die Umweltbelastung im Vergleich zum Standardproduktionsprozess verringert werden. Im Rahmen dieses Projekts devulkanisiert Rubber Conversion die post-industriellen Gummiabfälle von SCARPA für die Herstellung neuer Schuhsohlen.

Weitere ähnliche AZuR Partner

Circular Rubber Platform

Circular Rubber Platform

Das frisch gegründete Innovationsnetzwerk soll die Entwicklung einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft für Kautschuk/Gummi in Europa forcieren. Die CRP-Netzwerkpartner,
zu denen auch AZuR gehört, decken alle Segmente der Circular Rubber Economy ab.

Weiterlesen »
Reoil Sp.

Reoil Sp.

Die ReOil Sp. betreibt die größte Pyrolyse-Anlage für Altreifen in Europa. In einem weltweit einzigartigen, kontinuierlichen Pyrolyseverfahren werden bis zu 20.000 Tonnen Altreifen pro Jahr umweltgerecht zu Pyrolyseöl, Gas, Ruß (rCB), Stahl und Textilfasern verwertet.

Weiterlesen »
Omega LLC

Omega LLC

Omega LLC ist der größte Distributor von Markenreifen in der Ukraine. Altreifen werden in Niedertemperatur-Pyrolyse-Anlagen zu Öl und Koksbriketts verwertet. Für die Zukunft will Omega eine umfassende Reifen-Kreislaufwirtschaft aufbauen.

Weiterlesen »
Tyromer Inc.

Tyromer Inc.

Das Unternehmen wurde von der University of Waterloo gegründet, um eine neue Technologie zur Entvulkanisierung von Kautschuk zu vermarkten.

Weiterlesen »
Pyrum Innovations® AG

Pyrum Innovations® AG

Pyrum löst globale Umweltprobleme mit revolutionärer, skalierbarer Technologie. Eine patentierten Pyrolyselösung wandelt Reifen-Gummi in hochwertige Produkte wie Öl, Kohlenstoff und Gas um.

Weiterlesen »