Klicken Sie auf den unteren Button, um die Sprachumschalter über GoogleTranslate zu laden.

Inhalt laden

PGRpdiBjbGFzcz0iZ3RyYW5zbGF0ZV93cmFwcGVyIiBpZD0iZ3Qtd3JhcHBlci03MTUzMzU2OCI+PC9kaXY+
Circular Economy AZuR Winner 2023
Suche
Close this search box.

Erfolgreicher AZuR-Auftritt auf der Tire Tech Expo 2023

NACHHALTIGE REIFEN-KREISLAUFWIRTSCHAFT IM FOKUS DER BRANCHE

Erfolgreicher AZuR-Auftritt auf der Tire Tech Expo 2023

 

Die europaweit wichtigste Messe für Reifenfertigungstechnologien stand vom 21. bis 23. März 2023 ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Zu den rund 220 Ausstellern in Hannover zählte neben der Allianz Zukunft Reifen auch AZuR-Partner Zeppelin Systems GmbH. AZuR-Schirmherr Stephan Rau (wdk/links) und Patrick Buder (Sustainability Strategy Manager von AZuR-Partner Zeppelin Systems/rechts) freuten sich über das ausgeprägte Interesse an ökologisch nachhaltigen Lösungen für die Reifen-Kreislaufwirtschaft der Zukunft.

 

In der Tire Technology Expo Conference lenkten Stephan Rau, Guido Veit (Zeppelin Systems) und Tobias Morbitzer (Apollo Tyres) das Interesse des internationalen Fachpublikums gleich zu Beginn der Veranstaltung auf die Zukunft der nachhaltigen Reifen-Kreislaufwirtschaft. Entsprechend groß war das Interesse am Messeauftritt der Allianz Zukunft Reifen. Der AZuR-Messestand war nicht nur Treffpunkt für den Austausch der AZuR-Partner.

 

Er stand auch im Fokus von Fachbesuchern aus aller Welt, die sich über das von AZuR realisierte, weltweit einzigartige Erfolgsmodell einer zukunftsweisenden Reifen-Kreislaufwirtschaft informieren wollten. Für angeregte Diskussionen stand AZuR-Netzwerk-Koordinatorin Christina Guth zur Verfügung, die von der „globalen Aufmerksamkeit aus allen Bereichen der Reifenbranche“ ebenso beeindruckt war wie vom „offensichtlichen Umdenken der Hersteller, Händler und Entwickler in Richtung ökologische Nachhaltigkeit“.