Klicken Sie auf den unteren Button, um die Sprachumschalter über GoogleTranslate zu laden.

Inhalt laden

PGRpdiBjbGFzcz0iZ3RyYW5zbGF0ZV93cmFwcGVyIiBpZD0iZ3Qtd3JhcHBlci01MzQ5MTM4OCI+PC9kaXY+
Circular Economy AZuR Winner 2023
Suche
Close this search box.

RECYCLING magazin

Das RECYCLING magazin berichtet seit über 75 Jahren unabhängig und aktuell über die wirtschaftlichen, politischen und technischen Entwicklungen in der Recycling- und Entsorgungswirtschaft.

Wir stellen unseren Partner vor:

Folge RECYCLING magazin auf:

Kontakt

RECYCLING magazin
DETAIL Business Information GmbH
Messerschmittstraße 4
D-80992 München

Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert.

Das RECYCLING magazin berichtet seit über 75 Jahren unabhängig und aktuell über die wirtschaftlichen, politischen und technischen Entwicklungen in der Recycling- und Entsorgungswirtschaft.

 

Die Redaktion ist kontinuierlich im Markt unterwegs, um die Leserinnen und Leser des RECYCLING magazins umfassend und fundiert zu informieren. Die Redaktion recherchiert Hintergründe zu aktuellen Marktentwicklungen, liefert Unternehmensreportagen, hinterfragt neue Rechtsverordnungen und zeichnet Entwicklungen auf den einzelnen Recyclingmärkten nach. Im Mittelpunkt steht das Informationsbedürfnis des Lesers: der Anspruch auf kompakte, gründlich recherchierte Informationen, die einen hohen Nutzwert haben.

 

Im Zentrum stehen auch die Akteure der Branche. In Portraits und Personenmeldungen berichtet das RECYCLING magazin über die Köpfe hinter den Unternehmen und Institutionen. Mit Informationen über neue Produkte und Verfahren informiert die Redaktion zudem über neue technologische Entwicklungen – und zeigt damit auf, welche neuen Marktfelder und Potenziale sich eröffnen.

 

Flankiert wird die Berichterstattung im RECYCLING magazin von tagesaktuellen Meldungen auf der Website www.recyclingmagazin.de und in der App. Aktuelle Nachrichten sind sowohl im Nachrichtenportal als auch in der App kostenlos abrufbar. In der digitalen Ausgabe des RECYCLING magazins, die in der App oder im Browser genutzt werden kann, reichert die Redaktion die Beiträge der Print-Ausgabe um zusätzliche digitale Inhalte an.

 

Zusätzlich zur deutschen Ausgabe berichtet das RECYCLING magazin vier Mal im Jahr in seiner englischsprachigen Ausgabe über internationale Entwicklungen in der Kreislaufwirtschaft. Der Fokus liegt dabei vor allem auf der EU.

 

Das RECYCLING magazin versteht sich als Teil der Kreislaufwirtschaft und ist daher Mitglied im Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. (BDE), in der Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e.V. (BDSV), im Bureau of International Recycling (BIR), im Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW), im bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., in der European Recycling Industries’ Confederation (EuRIC) und im Verband Deutscher Metallhändler e.V. (VDM).

Impressionen

Die Redaktion des RECYCLING magazins versendet wöchentlich einen Newsletter mit aktuellen Nachrichten und Ankündigungen zum neuen Magazin. Der Newsletter wird an rund 3.400 Newsletter-Abonnenten versendet. Zur Zielgruppe gehören Entscheidungsträger der Recycling- und Entsorgungswirtschaft. Eine durchschnittliche Öffnungsrate von mehr als 80 Prozent und eine effektive Klickrate von etwa 35 Prozent zeigen, dass der Newsletter von den Lesern tatsächlich genutzt wird.

Weitere ähnliche AZuR Partner