Klicken Sie auf den unteren Button, um die Sprachumschalter über GoogleTranslate zu laden.

Inhalt laden

PGRpdiBjbGFzcz0iZ3RyYW5zbGF0ZV93cmFwcGVyIiBpZD0iZ3Qtd3JhcHBlci02NTI1NTAwNyI+PC9kaXY+
Circular Economy AZuR Winner 2023
Suche
Close this search box.

AKA Verfahrenstechnik Beratung und Mentoring

Besondere Expertise besteht im Bereich industrielle Umsetzung von Pyrolyseprozessen.

Wir stellen unseren Partner vor:

Folge AKA Verfahrenstechnik Beratung und Mentoring auf:

Kontakt

AKA Verfahrenstechnik Beratung und Mentoring
In den Breitwiesen 13
69168 Wiesloch

Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert.

Dr. Ann-Kathrin Andresen berät Unternehmen bei der Entwicklung, Optimierung und Bewertung von verfahrenstechnischen Prozessen, zudem begleitet sie Startups als Mentorin. Besondere Expertise besteht im Bereich industrielle Umsetzung von Pyrolyseprozessen.

 

Seit über 15 Jahren löst Dr. Ann-Kathrin Andresen (AKA) Herausforderungen bei verfahrenstechnischen Anlagen. Ihre Erfahrung erstreckt sich von der Entwicklung neuer industrieller Prozesse, über das Lösen von Problemen beim Betrieb von Industrieanlagen bis zur Identifikation von Einsparpotentialen. Als langjährige Leiterin Verfahrenstechnik der Pyrum Innovations AG ist Dr. Andresen bestens mit der Planung, Umsetzung und Optimierung von Reifen-Pyrolyseanlagen vertraut.

 

Als Expertin und Problemlöserin für verfahrenstechnische Anlagen berät AKA Unternehmen und Startups bei der Entwicklung, Optimierung und Bewertung von Prozessen. AKA Verfahrenstechnik entwickelt in enger Abstimmung mit den Kunden maßgeschneiderte Lösungen, um alle Anforderungen zu erfüllen und Ziele zu erreichen. Zum Leistungsspektrum gehören die effiziente Entwicklung neuer verfahrenstechnischer Prozesse (vom Labor- bis Industriemaßstab) und die Minimierung von Betriebsausfällen durch Identifikation und Beseitigung von Fehlerquellen.

 

Außerdem begleitet Dr. Andresen Ingenieur:innen, Chemiker:innen und Startups als Mentorin. Aus der eigenen Erfahrung bei einem neu gegründeten Unternehmen kennt sie die speziellen Herausforderungen bei der Entwicklung neuer industrieller Prozesse in diesem Umfeld. Sie will diese Erfahrungen nutzen und Startups dabei unterstützen, erfolgreich zu sein.

Impressionen

Professionelles Coaching und Mentoring

Ingenieur:innen und Chemiker:innen, die sich in einer neuen beruflichen Situation befinden oder gerade am Anfang ihrer Karriere stehen, bietet Dr. Andresen eine professionelle ganzheitliche Begleitung und ihre Expertise an, die auf ihrer umfangreichen Erfahrung als leitende Verfahrenstechnikerin und Teamleiterin basiert.

 

Neben der Erfahrung aus der eigenen langjährigen erfolgreichen Tätigkeit, verfügt Dr. Andresen über eine Coaching-Ausbildung als Hero`s Journey Instructor. Ihr Ziel besteht darin, Menschen authentisch zum Erfolg zu verhelfen und sie auf den Weg zu bringen, der zu ihnen passt.

 

Dr. Ann-Kathrin Andresen freut sich über den gelungenen Auftakt von VDI-WoMentorING 2024! Das vom VDI e.V. organisierte Mentoring-Programm von und für Ingenieurinnen bringt in diesem Jahr 102 Ingenieurinnen als Mentee und Mentorin zusammen. Eine sehr gute Gelegenheit für junge Ingenieurinnen von einer erfahrenen Ingenieurin ein Jahr begleitet zu werden. Mit der Bayer AG und AZuR-Partner Zeppelin Systems stehen dem Programm zwei starke Partner aus der Industrie an der Seite.

 

Wer Interesse an einer Teilnahme am WoMentorING hat oder als Unternehmen zum Unterstützerkreis stoßen möchte, wird über den LinkedIn-Kanal auf dem Laufenden gehalten: https://lnkd.in/eufdCyAq.

Weitere ähnliche AZuR Partner

AZuR Netzwerk Partner Weibold

Robert Weibold GmbH

Weibold unterstützt Unternehmen aus aller Welt beim Aufbau erfolgreicher Reifenrecycling- und Pyrolyse-Projekte. Seit 1999 wurden weltweit über 500 erfolgreiche Projekte realisiert.

Weiterlesen »
AZUR Netzwerk Partner Wolfersdorff Logo

Wolfersdorff Consulting

Wolfersdorff Consulting Berlin arbeitet mit Top-Reifen- und Gummi-Herstellern an Einkaufs-Portfolios mit nachhaltigen Rohstoffen zur Gummiproduktion und an Ökosystemen für das Reifen-zu-Reifen Recycling

Weiterlesen »