NEROFORCE erweitert Altreifen-Netzwerk

NeroForce tritt dem AZuR-Netzwerk bei

NeroForce sieht in der Runderneuerung von Reifen (PKW, LKW, EM, Industrie sowie Reifen für die Luftfahrt-Industrie) einen wesentlichen ökologischen Vorteil. Um diesen ökologischen Vorteil auch höchstmöglich wirtschaftlich zu realisieren, sollten in der Runderneuerungsindustrie nur ausgewählte, qualitativ hochwertige und moderne Werkzeuge und Materialien verwendet werden. Von NEROFORCE entwickelte Werkzeuge, speziell zusammengestellt für den Anwendungsbereich der Reifenrunderneuerung sind bspw. Effiziente Schleifwerkzeuge und Rausysteme. Für die Reifenreparatur werden neben sämtlichen benötigten Werkzeugen auch unter der hauseigenen Marke MAXBOND hochwertige Reparatur Pflaster für Pkw, Lkw, Ackerschlepper und EM angeboten. Das komplette Programm wird darüber hinaus auch über einen übersichtlichen immer aktuellen OnlineShop einfach, effizient und – in Zeiten von Covid notwendig – absolut kontaktlos zugänglich gemacht.

 

Seit 2019 ermutigen und unterstützt NEROFORCE die Fähigkeiten von Menschen, ihre Erfahrung zu nutzen, um Qualität und Innovation durch kluge Prozesse zu manifestieren und weiter zu verbessern – von der Planung über das fertige Produkt bis hin zum After Sales Service. Sie glauben an die Zukunft der Runderneuerung in der festen Überzeugung, dass die Wiederverwendung von komplexen Erzeugnissen wie Reifen oder Förderbändern wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll ist und sich Qualität und Innovation auch in Zukunft bewähren werden. Ein in Deutschland ansässiges Unternehmen, das Entwicklung, Produktion und Vertrieb von sorgfältig ausgesuchten und qualitativ hochwertigen Verbrauchsmitteln und Werkzeugen und Maschinen für die Reifen- und Runderneuerungsbranche betreibt.

 

Das Innovationsforum Altreifen-Recycling AZuR (Allianz Zukunft Reifen) setzt sich seit 2020 dafür ein, neue und zukunftsweisende Wege für die Verwertung von Altreifen zu finden. Die derzeit 38 Unternehmen, Verbänden, Organisationen und Forschungseinrichtungen, die dem AZuR-Netzwerk angehören, haben alle einen Bezug zur Reifen- oder Recyclingbranche und verfolgen das gemeinsame Ziel, Altreifen möglichst zu 100 % zu recyceln, den Altreifenberg zu reduzieren und somit Ressourcen zu schonen.

Downloads

Die Veröffentlichung ist kostenfrei. Bitte beachten Sie die jeweiligen Angaben zu den Quellen.

Pressekontakt

CGW GmbH

Christina Guth
c.guth@c-g-w.net
+49 2154 / 88852-11

Karl-Arnold-Straße 8
47877 Willich

ZEISS ist neuer AZuR Partner

Seit der Gründung 1987 entwickelt und vertreibt das Unternehmen hochpräzise optische Messsysteme und passende Softwarelösungen. Die Systeme werden bei zahlreichen namhaften Industrieunternehmen eingesetzt und tragen

Weiterlesen »
EnglishGerman